# 3 Online Business: Schluß mit “Kauf mich, bitte!”


Hey und herzlich Willkommen. In diesem Video machen wir Schluss mit Kauf Mich Bitte . Ich werde dir zeigen wie du mehr Kunden buchst ohne um den Abschluss betteln zu müssen. Mein Name Ist Stefanie Kneisz. Ich stehe für echtes umsetzungsstarkes Online-Business denn Umsatz kommt schließlich vom Umsetzen. Tja und viele haben das Problem, sie starten ein online Business und ja die Kunden bleiben aus. Der Umsatz ist zu gering und es passiert, dass man plötzlich in diese Kauf mich Bitte Einstellung verfällt. Es ist fast schon so, dass man um den Abschluss betteln muss. Und sehr oft passiert das, wenn man versucht zu schnell, dem Kunden etwas zu verkaufen. Online Business hat vielleicht den Anschein, dass alles sehr schnelllebig Ist, trotzdem ist der Kunde sehr sensibel. Der Kunde, der muss dich kennen, der muss dich mögen und er muss dir vertrauen damit er von dir kauft. Wenn er dir nicht vertraut, dann wird er nicht von dir kaufen. Und ein zweites Problem ist, dass man versucht im online-Business eine zu grosse Masse anzusprechen. Das heißt man glaubt umso mehr Leute ich anspreche, umso höher sind die Chancen auf einen Abschluss. Aber genau das Gegenteil iIst der Fall. Je spezifischer du die Menschen anspricht umso mehr sprichst du wirklich an und umso höher sind die Chancen dass du genau das eine Problem ansprichst, das dieser eine ideale Kunde hat. Wenn das der Fall Ist und du es dann noch schaffst, dass er er dir vertraut, dass du ihm zeigst, dass du sein Problem lösen kannst, ja dann ist dir der Abschluss sicher. Also Problem Nummer 1 du verkaufst zu schnell und Problem Nummer 2 deine Zielgruppe ist nicht spezifisch genug. Und du sprichst zu allgemein und somit sprichst du niemanden an. Was kannst du jetzt tun, um mehr Kunden anzusprechen, um mehr richtige Kunden anzusprechen? Zunächst einmal muss die Social Media Reichweite erhöhen. Es ist wichtig, dass du präsent bist . Dass du immer wieder vor deinen idealen Kunden trittst und somit immer wieder dem Kunden aufzeigst: Hey ich verstehe dich, ich weiß du hast dieses Problem. Ich weiß du möchtest an dieses gewünschte Resultat und hey ich kann dir helfen. Wie machst du das? Wie zeigst du dem Kunden, dass du Experte bist. Ja das machst du mit guten gutem regelmäßigen Inhalt. Dabei ist wichtig, dass der Inhalt gut ist und er muss regelmäßig sein. Es bringt dir nichts einmal einen Blog Artikel zu schreiben, ein Video zu machen oder einmal ein Webinar zu halten. Das Wichtigste, ist dass du das regelmäßig machst und dann versuchst du so, viele mögliche so viele ideale Kunden wie möglich zu erreichen. Das machst du mit Facebook Anzeigen. Weil da kannst du ganz genau definieren wen du gerne ansprechen möchtest. Also erste Priorität ist Social Media, zweite ist dann die e mail Liste. Das bedeutet du sprichst mit Social Media die Menschen an und ermutigst sie dann dazu sich auf deine e mail Liste einzutragen. Denn was kann dir besseres passieren als eine Liste von Menschen zu haben die genau das Problem haben, das du lösen kannst. Deswegen Ist es immer dein Ziel, die Leute auf die e mail Liste zu bringen. So schaffst du dann auch Vertrauen weil du kannst die Menschen über deine e Mails erreichen. Du kannst sagen wenn wieder neuer Inhalt rauskommt, wenn du wieder ein Webinar veranstaltet. Also du bist mit diesen e mail Abonnenten in Kontakt und ja das sind alles Menschen die ein bestimmtes Problem haben, das du lösen kannst. Dann ist es wichtig, dass du erkennst wann sie dir vertrauen. Denn dann lädst du sie zum Erstgespräch ein. Ich weiß das ist vielleicht nicht das was du hören möchtest aber der Schlüssel zu mehr Kunden und mehr Umsatz ist einfach das Erstgespräch. Du musst mit den Leuten in Kontakt treten. Ich habe mir damals als ich vor drei Jahren ein Business gestartet habe, habe ich es mir zum Ziel gesetzt:5 Erstgespräche pro Woche Und das habe ich auch eingehalten und siehe da plötzlich hatte ich zwei bis drei Neukunden pro Woche. Das wird dir auch passieren wenn du das Erstgespräch gut führst. Wenn du Leute ins Erstgespräch bekommst, die dir schon vertrauen und jetzt zeige ich dir oder gebe ich dir ein paar Tipps wie du das Erstgespräch richtig führst. Zunächst einmal nenn es nicht Erstgespräch. Niemand will in ein Erstgespräch gehen. Alle wollen etwas eine Lösung für ihr Problem bekommen. nenne es Erfolgsformel Coaching oder Power Business Coaching wie auch immer du gerne möchtest aber nennen es nicht Erstgespräch. Dann ist es ganz wichtig, dass du im Erstgespräch das Gespräch führst. Ja du bist der Experte, du führst das Gespräch aber durch Fragen. Das heißt 80 % soll der Kunde sprechen 20% du. Für dich ist es ein Verkaufsgespräch aber für den Kunden sind es 30 minuten die er investiert um einen Lösungsansatz oder eine Lösung zu bekommen für sein Problem. Mach dir das immer bewusst! Egal ob der Kunde bucht oder nicht, er muss einfach zufrieden und glücklich aus diesem Gespräch gehen. Denn vielleicht bucht er nicht jetzt aber vielleicht bucht er irgendwann in der Zukunft. Also am Schluss ist es nur noch deine Aufgabe ein Angebot zu präsentieren. Du brauchst nicht großartig zu verkaufen.Denn was passiert wenn du die richtigen Fragen stellst. Der Kunde erkennt selber, dass er ein Problem hat. Dass er ein gewünschtes Resultat gerne hätte aber er es nicht schafft selber von A Nach B zu kommen. Wenn das passiert dann ist es deine Aufgabe zu sagen: Ja lieber Kunde ich weiß wie es dir geht. Ich weiß was du möchtest und ich habe eine Lösung, Ich kann dir helfen so und so. Dann präsentierst du ein Angebot und wartest du wie sich der Kunde entscheidet. Ganz Wichtiger Tipp Ist noch: Mach dir einen Gesprächsleitfaden. Geh nach einem Skript vor. Das hört sich jetzt vielleicht total langweilig an aber so wirst du deine Abschlussrate erhöhen. Das verspreche ich dir. Ich merke es selber immer bei mir auch noch und ich habe über 500 Erstgespräch gefühlt geführt. Dass wenn ich nicht nach einem Skript vorgehe, dass die Abschlussquote einfach nicht so hoch ist. Und wie gesagt, am Anfang wird deine Abschlussquote vielleicht noch bei 20 % sein aber dann du wirst immer besser werden und wirst so zu deinen 30 % kommen und so in diesem Erstgespräch wenn du diesen Zyklus Kennen Mögen Vertrauen einhältst machst du endlich Schluss mit Kauf Mich Bitte und du wirst mehr Kunden buchen. Jetzt haben aber viele das Problem und sagen, wie bekomme ich denn Erstgespräche. Da möchte ich dich einladen, dass du dir mein Freebie Erstgespräch-Hero herunter ladest. In diesem kostenlosen Pdf oder Checkliste gebe ich dir 16 Wege an die Hand, wie du Erstgespräche bekommst und was du tun kannst um dein Erstgespräch zu promoten. Hier unter diesem Video gibt’s das Freebie Ich freue mich

, , , , , ,

Post navigation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *